Kroatien kreativ – Medienkunst aus Kroatien

22.-24.11. | SCREENING Kroatien kreativ – Medienkunst aus Kroatien

201311_KroatKreat_Hatadi_670Die Aufnahme Kroatiens in die EU 2013 wird durch das .CHB mit einem Screening-Projekt begrüßt. Junge kroatische Medienkünstler, aber auch solche, die bereits internationale Anerkennung erlangt haben, präsentieren ihre Videokunst-Projekte. Kroatien kreativ soll eine Brücke zwischen der jüngeren und älteren Generation und zwischen der zeitgenössischen und klassischen kroatischen Medienkunst bauen.

Kuratorin: Ingeborg Fülepp (Prof. für Neue Medien an der Akademie für Angewandte Kunst Rijeka, Kroatien)

Teil 1 – Künstler: Ana Bilankov, Iva Matija Bitanga, Tomislav Brajnović, Jasenka Bulj, Andrea Crnković, Sandro Đukić, Alen Floričić, Fokus Grupa, Ivana Franke, Darko Fritz, Ingeborg Fülepp/Heiko Daxl, Boris Greiner, Tea Hatadi, Ana Hušman, Igor Juran, Ivan Marušić-KLIF, Vladislav Knezević, Alem Korkut, Nina Kurtela, Dalibor Martinis, Toni Meštrović, Martina Mezak, Kata Mijatović, Nadija Mustapić, Zoran Pavelić, Nika Radić, Tanja Ravlić, Davor Sanvincenti, Goran Škofić, Slaven Tolj, Mirjana Vodopija, Vlasta Žanić

Teil 2 – Projektionen: Videoprogramm der Studenten der Universität Rijeka, Akademie der Angewandten Kunst – APURI (http://apuri.hr/)

Collegium Hungaricum Berlin (Haus Ungarn)
Balassi Institut
Ungarisches Kulturinstitut
Dorotheenstraße 12
10117 Berlin

[22.-24.11.2013 | tgl. 18:00-22:00 Uhr | Medienfassaden-Screening]

 

http://www.hungaricum.de/de/programm/657-22-24-11-kroatien-kreativ-medienkunst-aus-kroatien/

 

Pogledajte drugo

Glasnogovornik Izrael

EXKLUSIV AUS TEL AVIV: Wir Israelis stehen hinter unserer Armee! Die Vermeidung von zivilen Opfern hat für uns höchste Priorität

Inmitten des bewaffneten Konflikts zwischen dem israelischen Militär und Mitgliedern der palästinensisch-islamistischen Gruppe ‚Hamas‘ und …