Search
Close this search box.
Search
Mariijana Dokoza / Foto: Fenix (SIM)

Die Wahlen rücken näher, die „Spielchen“ werden immer schmutziger!

marijanaDie Präsidentschaftswahlen in der Heimat rücken immer näher, die Wahlkampagne erhitzt sich und wie das immer so ist, kommen diverse Affären und schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit auf. Die Präsidentschaftskandidaten spazieren von Ort zu Ort, schütteln die Hände mit den Bürgern, lassen sich mit Kindern, alten Menschen und Soldaten ablichten… Die Kroaten in der Heimat und im Ausland reden weniger über die Strategie und das Programm der Kandidaten, als über ihre gegenseitige Unverträglichkeit.

Während sie sich Gefechte liefern, veröffentlicht die Europäische Kommission Herbstprognosen im Wirtschaftsbereich und sieht einen Fall des Bruttoproduktes  um  0,7 % in diesem Jahr vor.

Und während alle dabei zusehen, finden Kroaten noch die Kraft über die eigene Misere und die kroatischen Politiker auf eigene Kosten zu lachen. Auf Facebook kursiert gerade eine aktuelle Abbildung zum Thema „Wer soll gerettet werden“. Sie zeigt ein sinkendes Schiff auf dem sich Josipović, Kolinda, Milanović, Tomašić und noch andere Politiker befinden. Während das Schiff sinkt, zweifelt das Volk wer nun gerettet werden sollte.

In welch’ schmutzige Spielchen sich die Präsidentschaftskandidaten einlassen, finden Sie in dieser Ausgabe von Fenix in dem der bekannte kroatische Kommentator Zvonimir Despot  für Fenix über das Gerichtsverfahren von Perković und Mustač schreibt  und dabei behauptet: die Deutschen werden nicht so leicht über die Morde der Geheimpolizei hinweg schauen.

Lesen Sie die Geschichte über Draga Zrilić aus Dudenhof, die Nachfolgerin der beliebten Ikača und Frau die  gegen das Okkulte und die Verhexung kämpft, sowie die Geschichte über den kroatischen Missionar Ilija Barišić der schon seit 42 Jahren in Kongo den Armen hilft und für Fenix über Kongos Millionenstädte ohne Strom und Wasser erzählt.

Der Sänger Sinša Vuco verrät für Fenix, dass er schon lange nicht mehr die bekannte frankfurter Kaiserstrasse besucht, die er auch in einem seiner Lieder besungen hat. Die Pianistin Diana Grubić erzählt, dass Künstlerinnen gezwungen sind attraktiv und sexy am Piano auszusehen.

Unsere Reporter bringen Ihnen Berichte und Fotos von der Nacht zur Erinnerung, vom Herzegowina-Abend  und der Posavina-Nacht aus Stuttgart, vom Konzert von Mate Bulić, Vuco, Vetma, Ivančić und Baković in Neuss, von der Feier der Bürger aus Brod in Berlin, vom Herzegowina-Abend in Zürich, der Feier von NK Croatia Zürich, der Feier des 45-jährigen Jubiläums von Croatia Karlsruhe, des Posavina-Abends in Heusenstam bei Frankfurt und des Livno-Abends in der Schweiz.

Diese und noch viele andere interessante Themen finden Sie in der neuen Ausgabe von Fenix. Lesen Sie Fenix, da die Zeit mit Fenix nie verloren ist!

Povezano

Cyber kriminal / Foto: Uli Deck/dpa
AKCIJA ŠIROM SVIJETA I U NJEMAČKOJ: Samo u Njemačkoj izdano osam naloga za uhićenje
snus
SVE ZBOG REKLAMA: Snus se širi među mladima u Njemačkoj
Na slici Nikola Grmoja / Foto: Hina
GRMOJA: Nikome nećemo dopustiti da privatizira domoljublje
Na fotografiji Andrej Plenković i Gordan Jandroković / Foto: Hina
PLENKOVIĆ I JANDROKOVIĆ KRITIZIRALI MILANOVIĆA I OPORBU: Nijedan političar iz lijeve političke opcije danas nije ovdje i ne obilježava Dan državnosti
Predsjednik Milanovic na obilježavanju Dana hrvatskih branitelja u Vukovaru / Foto: Hina
DAN DRŽAVNOSTI: Položeni vijenci na vukovarskom Memorijalnom groblju
POKUŠALI UBITI ŽENU I PRIKRITI TRAGOVE: Pucao u 23-godišnjakinju i teško je ozlijedio