Dragica Lovrić alias „Anna“, Schweizer Sängerin, Model und Schauspielerin

DRAGICA12Geboren mit Rhythmus im Blut…

Mit der jungen 26-jährigen Schweizer Sängerin, Model und Schauspielerin, die unter ihrem Künstlernamen „Anna“ in Amerika und Europa auftritt, haben wir während ihrer Vorbereitungen der, wie sie sagt, Eroberung des asiatischen Marktes gesprochen.

Fenix: Wann hast du zum ersten Mal die Liebe zu der Musik gespürt? Anna: Ich bin mit Rhythmus im Blut geboren. Schon als kleines Mädchen habe ich vor der Kamera getanzt und gesungen. Zuerst wollte ich eine Tanzkarriere starten, aber das reichte mir nicht. Ich will mehr, auf der Bühne stehen und meine Musik der Welt präsentieren. Musik ist die Sprache der Welt. Es gibt doch nichts Schöneres als wenn eine fremde Person dein Lied singt, oder du deine Musik im Radio weltweit hörst. Ich darf heute mit Stolz sagen, dass ich mit den weltweit besten Leuten der Branche zusammen arbeite!

Fenix: An welchen Musikgenres bedienst du dich? Anna: Es ist ein sehr großes Repertoire welches ich nutzen kann. Ich kann zwischen Dance, House und Pop variieren. Es hängt immer von der Zeit ab, von der Mode und was gerade mehr gehört wird!

Fenix: Woran arbeitest du zurzeit hauptsächlich? Anna: Meine Single, die „All I Do Is Party“ heißt, ist die offizielle Partyhymne des gleichnamigen Party Label – All I Do Is Party! Das ist Asiens größtes Partylabel, und mein Lied wird dann mit diesem Label um die Welt gehen, wird in den Clubs gespielt und läuft im TV und Radio! Asien ist der zweitgrößte Musikmarkt der Welt und jeder Künstler möchte gerne da einen Hit landen. Das ist Jackpot!

Fenix: Neben der Musik bist du auch als Model tätig? Anna: Modeln ist eine sehr eigene Branche und wie ich feststellen musste, nicht wirklich etwas für mich. Mein Herz schlägt für die Musik, aber ich kann meine Erfahrungen als Model sehr gut in der Musikbranche nutzen.

Die Rolle im Film „Image Problem“

Fenix: Letztens hast du dich auch als Schauspielerin versucht? Anna: Ja, ich hatte in dem Dokumentarfilm “Image Problem“ die Rolle der Helvetia! Der Film kam 2012 in die Kinos; aber nur in der Schweiz.

Fenix: Hast du Wünsche und was möchtest du erreichen? Anna: Ich wünsche mir, dass ich als Anna die Welt mit meiner Musik erobere.

Fenix: Warum der Künstlername Anna ? Hat dies einen bestimmten Grund? Anna: Einfach, weil der Name auf der ganzen Welt gleich ausgesprochen wird und weil er einfach aber schön ist. Das Alphabet fängt mit A an und somit ist er auf Platz 1. Auf Hebräisch bedeutet er “Anmut”, “Liebreiz” und ‘’Schöne“.

dragica6Fenix: Wer ist der größte Rückhalt in deinem Leben? Anna: Meine Familie und mein Manager!

Fenix: Beschreibe uns Dragica in einem kurzen Satz! Anna: Ambitioniert, hart arbeitend, glücklich, ein Sonnenschein. Ich habe ein großes Herz, aber einen sturen Kopf!

Fenix: Auf was für einen Typen Mann stehst du? Anna: Hm…intelligent sollte er sein, groß, charmant, ein Gentleman, er sollte Musik im Blut haben und witzig sein. Er muss ein Mann sein, charakterlich stärker als ich. Ich brauche einfach ein Gegenstück zu mir.

Fenix: Ist dein Herz schon vergeben? Anna: Nein, es ist sehr schwer in dieser Bransche jemanden richtig kennen zu lernen.

Fenix: Ohne was könntest du nicht leben? Anna: Neben der Musik kann ich nicht ohne meine Familie und meinen Hund Nala leben. Und Schokolade.

 

Schrieb : Marijana Dokoza
E-mail: marijana.dokoza@fenix-magazin.de

Pogledajte drugo

POSVEĆENO VATRENIMA Poslušajte novu pjesmu Miroslava Škore Vrijedilo je

Miroslav Škoro izdao je novu pjesmu “Vrjedilo je” koju vrijedi poslušati. Pjesma je već došla …