Bernard Kraljević, die kroatische Balletthoffnung aus Deutschland rührt das Herz und bietet Perfektion

Sein Vater wollte, dass er Fussballer wird, meldete ihn zum Fussballtraining an, Bernard hatte aber ganz andere Pläne

bernard kraljevicEr is verliebt in das Spiel  und lebt seinen Ballettraum aus. Er kann ausdrucksstark sein, suggestiv, er erlaubt sich nicht inperfekt zu sein, da er weiss, dass Ballett entweder eine Perfektion oder ein vollkommener Nebenschuss sein können.  Von sich und von seinem Tanzen verlangt er immer das Höchstmass, genau wie die Dichter und Leser in der Poesie. Bernard Kraljević (15) ist, wie die proffessionellen Ballettänzer sagen , eines der grössten Talente in der Ballettwelt.

 

Nurejew bestimmte sein Schiksal!

Bernard Kraljevic i sestra NInaBernhards Geschichte begann, als er nur zweiundhalb Jahre alt war. – Er hat sich einen Dokumentarfilm über Rudolf Chametowitsch Nurejew angeschaut, einem der besten Ballettänzer der Welt. Er drehte sich um und sagte mir, dass er genauso wie er werden möchte. Ich erinnere mich als ob es heute gewesen ist. Ein halbes Jahr später schaute er sich das „Dornröschen“ an und sein Ballettwunsch erwachte wieder, jeddoch sagte damals ,dass er mit Sicherheit nicht die Mädchen herumtragen wird wie es die Ballettänzer tun, da sie ihm zu schwer sind – lachte Bernhards Mutter Azra.

Ich habe zu Gott gebeten mir zu helfen

bernard kraljevic 2Während  seine Kumpels sich den Kinderspielen überliessen, tanzte Bernhard tagein-tagaus, machte alles nach was er im Fernsehen abschaute und alles was mit Ballett zu tun hatte. Sein Vater war Fussballer und so wollte er auch seinen Sohn in diesen Sport rücken. Er meldete ihn zum Fussballtraining an, aber Bernard hörte nach nur drei Wochen auf die Trainingsstunden zu besuchen. Der Vater gab es auf und der Sohn schaffte es mit Unterstützung seiner Eltern und ohne jegliche Vorbereitungen im Alter von nur sieben Jarhen die Aufnahmeprüfung  auf der renommierten Bayrischen Ballettakademie zu bestehen. Er bekam das Heinz-Bosel-Stiftung-Stipendium  in München wo er auch das klassiche Ballett lernte.– Als ich zur Aufnahmeprüfung ging, bat ich zu Gott und bat ihn mir bei meinem Traum zu helfen . Und ich habe es geschafft – sagt Bernard.

Heute achtet er auf alles was er isst und trinkt, jeddoch, dies ist ein kleiner Preis den er für seinen Traum bezahlt. Bis zu seinem vierzehntem Lebensjahr hat er getanzt und ist im Nationaltheater München aufgetreten und letztes Jahr ging er nach Wien und schrieb sich in das Internat auf der Internationalen Ballettakademie des Wiener Theaters ein. Er besucht die Schule und trainiert hart und hat schon Auftritte überall in der Welt. – Mir fällt nichts schwer, da ich meinen Traum lebe – lässt Bernard Kraljević ausrichten.

 

Davorka Tovilo

 

Pogledajte drugo

KROATISCHE ZENTRALE FÜR TOURISMUS: Kroatien ist wieder für Touristen Top-Destination in Mittelmeerraum

Die 7-Tage-Inzidenz im beliebten Urlaubsziel Kroatien liegt seit dem 13. Mai 2021 unter der Grenze …