Gesang und Tanz am Kroatischen Abend in Grafenberg

grafenburgGRAFENBERG – Nachdem neun Jahre lang die nationalen Abende im historischen Ambiente des „Alten Kelter“ in Grafenberg stattfanden, gab es jetzt fand zum ersten Mal auch den kroatischen Abend. Den Blasmusikgruppen aus Grafenberg, die diese Veranstaltungen mit ganzem Herz organisierten, griffen die Mitglieder der Kroatischen Kulturgemeinschaft Esslingen unterstützend unter die Arme. Die traditionelle Freundschaft zwischen Deutschen und Kroaten konnte man über den ganzen Abend spüren, an dem kroatische Gerichte und ein Gesang- und Tanzprogramm geboten wurde. Neben dem Auftritt der gastgebenden Blasmusikgruppen, waren junge Folkloretänzer der kroatischen, katholischen Mission Esslingen mit Tänzen der Bunjevci und aus Međimurje Teil des Programms.

Als dann Dias kroatischer Sehenswürdigkeiten und verschiedener Volksbräuch e g e z e i g t w u r d e n , entzückte die musikalische Begleitung des Vaters Dražen Žugac und seines Sohnes Dario, die auf den traditionellen Instrumenten „Diple“ und „Lijerica“ spielten, die Gäste. Gegen Ende der Veranstaltung spielten noch die deutschen Gastgeber Lieder und die Kroaten sangen dazu in ihrer Sprache mit. Das war der Zeitpunkt, an dem man die einleitenden Worte dieses Abends fühlen konnte: „.. wir kamen als Ausländer und nehmen als Freunde Abschied“. Denn Freunde bleiben Freunde, egal wo man zusammenkommt: dabei spielt es keine Rolle, ob man sich in Grafenberg, Esslingen, Zadar oder Vinkovci trifft.

Pogledajte drugo

KROATISCHE ZENTRALE FÜR TOURISMUS: Kroatien ist wieder für Touristen Top-Destination in Mittelmeerraum

Die 7-Tage-Inzidenz im beliebten Urlaubsziel Kroatien liegt seit dem 13. Mai 2021 unter der Grenze …