Search
Close this search box.
Search

Am Ende siegt die Liebe!

Venia_najmanjaDie Lebensgeschichte von Venija Kempkes Makjanić zeigt, dass am Ende die Liebe immer siegt. Sie lebte 25 Jahre in Deutschland und hatte sich entschlossen, in ihre Heimat Kroatien zurückzugehen. Die Liebe war der Grund für das Hin und Zurück.

Nach Deutschland kam Venija aus Liebe zu einem Mann und hatte dann ein neues Leben in Borken begonnen. In ihrem Herzen trägt sie immer ihre Familie und Freunde, aber auch den kleinen Ort auf der Insel Hvar, Sveta Nedjelja.

Ihre erfolgreiche Karriere machte Venija im renommierten Einrichtungshaus der Firma Hetkamp wo sie Wohnausstattungen plante und dort auch ihre Liebe für Kunst, Architektur und Design ausleben konnte. Und obwohl sie so erfüllt gelebt hatte, blieb ihr Herz in Kroatien.venia 22

Die Entscheidung, zu ihren Wurzeln zurückzukehren, war gefallen. Und wie sie selbst sagt, war das die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt! Seit drei Jahren lebt die Kroatin nun wieder auf der Südseite der Insel Hvar, in ihrem Heimatort Sveta Nedjelja. Sie führt ein Haus mit 12 Apartements, die “Villa pod borom”, ein Familienunternehmen.

Schon im Jahre 1968 hatte die Familie mit Tourismus begonnen, war aber auch dem Oliven- und Weinanbau, sowie der Fischerei treu geblieben. Diese Tradition dauert bis heute an. Ihr Fleckchen Erde genießt Venija aus vollstem Herzen.

Sie lebt für ihre “Villa pod borom” und in jedem Detail können die Besucher diese große Liebe sehen, aber auch fühlen! Venijas größter Wunsch ist es, dass ihre Gäste sich hier erfüllt, glücklich, willkommen und wie Zuhause fühlen!

Monika Kisters

 

 

Povezano

Slavlje igrača Intera (ILUSTRACIJA) / Foto: Anadolu
MILANO: Pobjedom u Derbyju della Madonnina Inter po 20. put osigurao naslov prvaka Italije
Novac Dubrovačke Republike / Foto: Hina
“NOVAC DUBROVAČKE REPUBLIKE”: Na Gundulićevoj poljani u Dubrovniku otvorena izložba s tristo kovanica dubrovačkog novca
Na slici Andrej Plenković / Foto: Hina
PLENKOVIĆ: Mi ćemo formirati saborsku većinu, Grbin i Milanović su trebali pobjeći negdje u neku rupu da ih nitko više ne pronađe, ne vidi, ne čuje i da daju ostavke
Frank-Walter Steinmeier / Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
NJEMAČKI PREDSJEDNIK: Gotovo tri milijuna ljudi turskog podrijetla danas živi u Njemačkoj
Na fotografiji Stipo Mlinarić, Josip Dabro, Mario Radić, Stjepo Bartulica / Foto: Hina
DOMOVINSKI POKRET: Spremni smo sastaviti vladu s HDZ-om, sutra krećemo u službene pregovore
JEDNOGLASNO: Predsjedništvo IDS-a podržalo Pausa, poznata lista za EU izbore